Wort und Musik - Abgesagt

Die FMR hat sich zur Herzensangelegenheit gemacht, einmal im Jahr mit dem Kulturdezernenten und Literatur-Liebhaber Winno Sahm zusammen ein ausgefallenes Konzertprogramm unter dem Titel „Wort und Musik“ zu gestalten. Diese Reihe findet seit 2017 statt und zieht seitdem ein interessiertes Publikum in den Saal des Hauses der Musik, das sich von den besonderen Ideen und hervorragenden Interpret*innen begeistern lässt. In diesem Jahr begleitet das elektro- akustische Duo ENKHEYM Winno Sahm auf seiner Lesereise auf das „Wasser“. ENKHEYM, das sind die Keyboarderin und Vokalistin Brigitte Volkert und der Schlagzeuger Michael Hoffmann, beide Kollegen an der FMR. Für sie bedeutet das gemeinsame Duo eine Plattform für frei improvisierte experimentelle Musik und Klanggestaltung, die neben den Instrumenten moderne musikelektronische Werkzeuge und Techniken mit einbezieht, um unbekannte Klangsphären zu erschließen. Sie beziehen sich direkt und spontan auf das gesprochene Wort und bilden improvisatorisch die zuvor gehörten literarischen Inhalte klangmalerisch ab. Mit der Schauspielerin Carola Moritz haben sie vergleichbare Projekte gestaltet, zuletzt „Wäldchestag“ nach dem Roman von Andreas Maier. Winno Sahm freut sich riesig auf das Miteinander von Literatur und Musik im wahrhaftigen Sinne des Wortes und setzt Gedichte und kleine Wortzaubereien von Wolfgang Goethe, Bertold Brecht, Christian Morgenstern und anderen Dichtern in Bezug zueinander. Die Zuhörer werden auf eine musikalische und kreative Entdeckungsreise voller Überraschungen und Unvorhersehbarem mitgenommen, die garantiert niemanden kaltlassen wird.

Wie immer ist der Eintritt zu dieser hochkarätigen Veranstaltung frei. Anmeldungen sind erbeten unter www.musikschule-rodgau.de oder telefonisch unter 06106-13451

Beginn

29.03.2020 17:00

Ort

Haus der Musik Nieder Roden, Ober Rodener Straße 47